Was Männer wollen

Also was sie von mir wollen ist mal klar. Hin und wieder rätsle ich zwar, das kommt allerdings selten vor. Zuletzt gerätselt hab ich wohl, als mich einer heiraten wollte. Ganz ernsthaft. Ich war den ganzen Tag verstört. Da macht man sich wirklich Gedanken. Über geeignete Psychotherapien und ob Lobotomie noch irgendwo durchgeführt wird.

Aber was wollen Männer denn nun wirklich?
Im Endeffekt sind die meisten Männer relativ leicht zufrieden zu stellen.
Hier zusammengefasst die häufigsten Antworten auf Fragen die uns Frauen brennend interessieren und die ich natürlich gestellt habe!

Die perfekte Beziehung?
Sex. Viel Sex.
Eine relaxte Frau die sich selbst liebt und nicht mit einem altem Band-T-Shirt versucht, ihren Körper zu verdecken.
Ein bisschen Nervenkitzel zwischendurch und dass sie die Initiative ergreift
Humor

Auf die Frage, warum fremdgegangen wird höre ich eigentlich immer nur eine Antwort:
Ihm ist fad zuhause. Er hat einen Fetisch und will den nicht kundtun.
Oder  – bei Singles: seine Lieblingshand tut weh.

Was wolltet ihr immer schon ausprobieren?
Der Klassiker liegt hier weit vorne: Ein Dreier.

Ist es für euch nicht komisch, für Sex zu zahlen?
Anfangs ja. Viele sehen es aber als eine reine Dienstleistung und schätzen die schnelle Verfügbarkeit.

Was holt ihr euch von einer Sexworkerin?
1. Blowjobs
2. Ausgefallenere sexuelle Praktiken

Redet ihr mit euren Freunden darüber? Oder gar mit der Freundin?
Es wird eher seltener unter Freunden darüber geredet. Männer wissen es sowieso: JEDER von ihnen tut es bzw hat es schon mal getan. Ich kenne eigentlich keinen Mann der noch nie bei einer Professionellen war.
Bei manchen jedoch werden regelrecht Tipps und Empfehlungen ausgetauscht. Ich hab ganze Freundeskreise bzw FAMILIEN (JA! Ernsthaft!) in meinem Kundenkreis.

Fettpölsterchen und Co.? Abtörner oder alles halb so wild?
Erstaunlich, aber wahr…die meisten Männer finden das an ihrer Freundin halb so wild. Sie lieben sie genau so, wie sie sind.
Und was tun wir Frauen wieder mal? Wir mäkeln permanent an uns herum. Ich inklusive. Dabei finden Männer das alles nicht schlimm.
Ich hatte mal für 2 Wochen einen riesigen Pickel. Direkt am Kinn. Ist niemandem aufgefallen.
Meine Dellen am Schenkel? Wurden noch nie bemängelt.
Lange Schamlippen? Finden die meisten sogar superscharf.
Schlappe Haut am Oberarm die sanft mitschlackert beim Winken? Gut, ich winke selten beim Arbeiten…aber selbst wenn ich mich deppert winken würde, so what? Absolut kein Grund unzufrieden mit sich zu sein.

Auf die Frage nach der „perfekten Frau“ nannten eigentlich alle vergebenen Typen IHRE FRAU.
Die Solo-Männer hatten auch genaue Vorstellungen. Bei etlichen weiß ich nun, wieso also seit Jahren als Single unterwegs.

Sollte die Damenwelt noch Fragen haben: ich kann diese gerne stellen und dann hier veröffentlichen.
Auch die Herren der Schöpfung sind herzlich eingeladen, dazu zu senfen oder Fragen zu stellen.
Nur zu. Schreibt mir.