Du Fotze!

Wie kannst du nur Geld von mir verlangen?! Wieso machst du gar nichts gratis? Ich will ja eh NUR… bla bla bla.
Du dumme Fotze, was bist du nur für eine blöde Schlampe, du geldgeile Hure.
Ja, das hören wir Sexworkerinnen sehr oft. Einfach, weil wir so dreist sind und unseren Job nicht gratis machen wollen. Ist ja nur Spass das alles und keine Arbeit.

Du willst also nur kurz videotelefonieren damit du siehst ob ich eh nicht fake bin?
Haben dich meine – sowie die Website des Laufhauses nicht überzeugen können, dass ich kein KI konzipiertes Etwas bin mit mindestens 8 Fingern an jeder Hand?

Ein paar Fotos vorab könnten deinen Willen mich zu besuchen stärken? Und es sollten schon Intimfotos sein, oder?
Sicher. Schicke ich dir. Gratis. Zur Ansicht. Ich hoffe hoffe hoffe du kommst dann auch wirklich zu mir. Ich zünde mal ein dutzend Teelichter in St. Stefan an und bete.

Ich finde es wunderbar, dass du mit mir befreundet sein möchtest und mich gern treffen würdest. In deiner Wohnung kochst du für mich. Sagst du. Wir kennen uns ja laut Facebook schon ewig. Und wenn Facebook meint, wir sollten unsere Freundschaft zelebrieren, then why not? Ich bin am Weg!

Du willst nichts zahlen, weil du so strahlend schön bist?
Ok, ich gebe es zu. Du bist genau mein Typ. Ich bin nur schüchtern. Nein. Eingeschüchtert trifft es besser. Deine 170kg auf 152cm haben es mir angetan. Du stehst auf Lokomotiven und hast eine 35m2 Buwog-Wohnung in 1150. Außerdem hast du gesagt, dass du gerne leckst. Ich könnte mir vorstellen, dass du es mit deiner Ausstrahlung sogar schaffst, ein selbstklebendes Kuvert komplett trocken zu lecken. Scharf. Oh – und als du geschrieben hast, dass du mir gerne meine Pflaume stopfen würdest… also das hat mich schlussendlich auch noch von deinem Niveau überzeugt. Komm vorbei. Für dich ist es gratis. Sowas wie du ist selten.

Du dachtest, es wäre kostenfrei, wenn du mit mir Telefon/Webcamsex haben willst? Weil du mich ja da nicht berührst.
Frage meinerseits: In welcher Sekte wurdest du gross gezogen?

Ja, sowas ärgert mich. Wir machen hier unseren Job. Sehr gerne sogar. Aber was soll das? Es ist respektlos.
Beschimpft ihr euren Installateur auch, wenn er seine Dienstleistungen in Rechnung stellt?
Oder die Kindergärtnerin die am Wochenende in ihrer Freizeit nicht auf die Bälger aufpassen will?
Zum Glück sind es nur eine handvoll Männer die solche Nachrichten an uns verfassen …trotzdem gehört es thematisiert.
In keinem JOB bekommt man solche Sachen an den Kopf geworfen, nur weil man eben seinen JOB macht. Das ist doch irre?