Er/sie meldet sich nicht

Kennt jeder. Man wartet auf eine Nachricht oder irgendein Lebenszeichen vom neuen Schwarm, aber es kummt net, kummt net, kummt net. Das Handy brummt net, brummt net…

Wieso? Na ganz einfach:
Du bist der Person einfach wuascht.
‚Viel Arbeit‘ oder ähnliche Ausreden? Bullshit. Wenn mir jemand wichtig ist, dann schreibe ich (oder treffe mich) und möchte mit dieser Person in Kontakt bleiben. Und wenn ich vom WC aus ein paar nette Worte schicke (keine Fotos oder Videocalls… mein Ex meinte mal, das das etwas verrückt rüber kam. Ja. *HUST* Ich fand es wäre eine gute Idee. Damals.).

Wenn sich jemand bei euch nicht meldet gibt es 3 Arten damit umzugehen:
1. Lösch diese Person. Das wird nichts.
2. Frag direkt und live nach, wieso das so ist.
Und dann lösch diese Person. Das wird nichts.
3. Es gibt keine dritte (legale) Art damit umzugehen.

Egal wie… macht euch nicht klein oder klammert an Personen die euch ohnehin nicht glücklich machen können. Maulhelden braucht man nicht in seinem Leben. Action speaks louder than words.
Niemand muss auf 47 Nachrichten antworten, aber eine gesunde Aufmerksamkeit kann man erwarten. Hat etwas mit Respekt zu tun.
Wenn jemand für euch nicht mal das Telefon in die Hand nimmt, wird er/sie/es auch sonst keinen Mehrwert in euer Leben bringen.

#selflove