Kannst du das bitte lassen!

Dinge die Männer wirklich tun bei uns und die eine Frau selbst an ihren fruchtbaren Tagen in die Flucht treiben. Gesammelt von mir und meinen Kolleginnen.

Alles von Kopf bis Fuss ablecken
(Mag ich viel lieber, wenn es mein alter, zahnloser Kater tut. Das sagt schon alles. Oder?)

Mir in den Bauchnabel hineinstupsen
(Eskalation vorprogrammiert)

Hochziehen und auf die Muschi spucken oder gar drauf klopfen
(12 von 10 Frauen hassen das)

Während des Gespräches deinen Schwanz durch die Hose kneten.
(Wtf soll das? Oder ist das eine abgewandelte Form vom ‚Pipi-Tanz‘?)

Was kostest du?
(Du kaufst hier nicht am Sklavenmarkt ein. Du bezahlst für eine Dienstleistung.)

Stört es dich, dass ich jung/alt/klein/Grossschwanzträger/… bin?
(Nein, es stört mich, dass du offensichtlich ein bisserl angrennt bist.)

Geht auch Sex ohne Kondom?
(Voll gern. Wir könnten auch zusammen Heroin spritzen und dann Nadeln tauschen. Not!!!!! Ich bin ja nicht dein persönlicher Befruchtungsdampfer.)

Kommst du mit einem grossen Schwanz zurecht, der dich zum Stöhnen bringt?
(Herbert, 34, kleiner Pimmel aber genug Geld um maximal die Telefonrechnung zum Stöhnen zu bringen.)

Was? Das kostet Geld mit dir? Ist doch Spass für dich.
(Natürlich. Klar. Ich lasse meine Rechnungen einfach unbezahlt und esse nicht mehr. Kein Problem.)

Ich hätte gern eine schöne Stunde.
(Ich auch. Darum solltest du mir sagen was du magst. Für den einen ist eine schöne Stunde eine Stunde mit Nadeln im Sack, für den andren ist es eine sinnliche Massage. Ich kann nicht hellsehen und zur Not probiere ich beides einfach aus an dir.)

Uns ihren Pimmel ‚anbieten‘, damit rum wackeln und fragen ob wir ihn gerne in irgendeinem Loch hätten
(Ich nehme Variante 2 und gehe freiwillig in die Lava.)

Stimme verstellen und mit ‚erotischer‘ Stimme mit uns sprechen und dabei noch diverse Erotikfilmchen zitieren wie ‚uh Baby, ja, komm, gib es mir fest, uh, oh, ah, hmmm, ahhhh‘
(Warum haben Dildo’s wohl keinen Mund …hmmmm. ich weiß, es gefällt euch wenn die Frau stöhnt und schmutzig redet… aber an einem Mann wirkt das rasch verstörend)

Versuchen, einen komplett weichen Schwanz irgendwo rein zu stopfen
(Es ist nicht der chinesische Nationalzirkus und es herrschen die Gesetze der Schwerkraft im Laufhaus.)

Schnell und fest ≠ geil
(Die einfachste Rechnung der Welt. Man macht Liebe man hat Sex: oh yesss. Aber man hämmert nicht in eine Frau rein: OH NO!)

Muss ich mich duschen?
(Anhand der Tatsache, dass ich relativ nah an dich ran muss und selbst auch geduscht bin: eher ja.)

Geht billiger?
(Ja, geht. Nur eben weder hier, noch für dich.)

Wieso magst du xy nicht machen? Wie stehen die Chancen dass ich dich doch davon überzeugen kann?
(-12)

Gefällt dir das bzw gefällt ‚er‘ dir?
(Solche Fragen stellen nur die, wo es einem mal fix nicht gefällt und ‚er‘ mega hässlich und talentfrei ist.)

Er liegt nur da. Starre Mimik, null Aktion, keinen Plan ob ihm das gefällt.
(Ehrlich gesagt hab ich auch keine Ahnung ob er noch lebt.)

Ich bin noch Anfänger.
(Aha. Danke für die Info. Dein Job ist es dich hinzulegen. Gelegen bist du aber schon mal?)

Möchtest du Fotos sehen?
(Nein!!!!! Nein!!!! Nein!!!!)

Was machst du alles? (VARIANTE 1)
(Ich zähle minutenlang alles auf, er fragt bei jedem 2ten Wort was das ist und erklärt mir dann, dass er eigentlich eh kein Geld mit hat. Im meinem Kopf drücke ich ihn minutenlang unter Wasser.)

Was machst du alles? (VARIANTE 2)
(Ich zähle minutenlang alles auf, er fragt bei jedem 2ten Wort was das ist und erklärt mir dann, dass er eh nur eine Massage will. Ah. Ja.)

Was machst du alles? (VARIANTE 3)
(Ich frage was er denn konkret sucht. Er meint ‚dann nicht‘ und dreht sich einfach um und geht.)