Konditorei Schmalzl

http://lokaltipp.at/jsp-content/lokal_detail.jsp?chn=9&id=37JUE7SFVFCEJ5ES

Kennt ihr das, wenn ihr wo vorbei geht und euch denkt „das sieht so fürchterlich abgedreht aus, da muss ich mal reingehen und nachsehen ob es drinnen auch so fürchterlich abgedreht ist“?
So ging es mir mit der genannten Konditorei. Ein Besuch bei Schmalzl ist Wien pur. Wie ein Besuch bei der verrückten Vetti-Tante. Die Bänke von Stofftieren gesäumt. In allen Regalen Teddybären und Pupperln. Hinterm Glas der Theke finden sich lauter kleine Engerl, Herzerl und anderes Porzellan-Kitschglumpert. Möglicherweise gekühlt.
Die Torten stehen direkt im Schaufenster. Möglicherweise ungekühlt.
Macht aber nichts. Man kommt ohnehin in erster Linie hierher um zu schauen und einen Kakao oder Cafe zu genießen und mit den Wirtsleuten zu plaudern. Solltet ihr außerdem noch kein passendes Geschenk für einen eurer eigenbrötlerischen Verwandten haben: Hier werdet ihr fündig!

Bewertung: außer Konkurrenz