WOW, was für ein Typ! – Die dritte Frau
 

WOW, was für ein Typ!

Wie muss ein Mann sein, um zu gefallen? Schick, klug, lustig, humorvoll, gross, muskulös? Waschbär oder Waschbrett? Was gefällt euch?
Ich sag euch mal, wie MIR Männer gefallen:

Sein Charakter muss zu meinem passen. Das heißt nicht, dass wir permanent dieselbe Idee haben oder zeitgleich wie Tweedledum und Tweedeldee dasselbe aussprechen.
Für mich muss ein Mann authentisch und gerade heraus sein. Selbstsicher, humorvoll, gewieft. Er darf sich nicht einschüchtern lassen von einer starken Frau und sollte für mich da sein, wenn ich mich mal hängen lasse. Hin und wieder muss er auch nachts in den Keller gehen, wenn ich ein Geräusch höre. Im besten Fall kehrt er von dort wieder lachend zurück.

Grundvoraussetzung ist natürlich ein gepflegtes Äusseres mit zum Typ passender Garderobe. Feinripp-Unterhosen oder gar Tangas, Motivshorts, Crocks: verbrennen!
Stilvoll bitte.
Hässliche Besitztümer wie einen Fiat Multipla: verbrennen!
Und wer Nespressokapsel- Ohrringe verschenkt hat meiner Meinung nach sowieso keinen Geschmack und tanzt zu Britney Spears.
Auf alle Fälle sollte er eine sehr gute Selbsteinschätzung haben. Keine Ahnung, was manche Männer erblicken, wenn sie in den Spiegel sehen, aber ein Muskelshirt macht aus dir noch lange keinen Checker. Wer sich ein gepflegtes Gegenüber erwartet, sollte selbst mithalten können.
Kennt ihr bestimmt: Manche Leute sehen schon so aus, als ob sie stinken.
Brrr, da ziehts jeder Frau die Fut nach innen.

Jeder Mensch hat seine Fehler. Niemand ist perfekt. Man kann und sollte nie in eine Beziehung gehen mit dem Vorsatz “na den/die ändere ich mir schon noch”. Das wird nicht passieren. Darum achtet darauf, dass euer Gegenüber zu euch passt.
Denn “was nicht passt wird passend gemacht” klappt nur bei Hornbach. #deinprojekt#partnersincrime#weisesprüche#ichliebdichmeinknuddelbärchen
(Für all jene denen die Hashtaggerei schon genauso auf die Eier geht wie mir.)